Sekundärbeschallung

Größer. Um die Ecke. Komplex.

Zur Sekundärbeschallung werden ein oder mehrere Lautsprecher eingesetzt, um eine bessere Beschallung sicherzustellen ( z.B. weil es der Veranstaltungsort erfordert) oder um bestimmte Bereiche (z.B. eine Terasse, einen anderen Hausflügel / Raum, ein Zelt oder Ähnliches) zu beschallen. Die Beschallung kann dabei in einer separat-geregelten Lautstärke erfolgen. Das bedeutet, dass Sie  den sekundären Bereich sowohl in voller Lautstärke, als auch in einer gedämpften Lautstärke (als Hintergrundmusik) beschallen können.

Sekundärbeschallungen bieten Ihnen viele Möglichkeiten und sind immer eine Überlegung wert.

Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein Angebot für Ihre Veranstaltung.

Impressum | AGBs | Referenzen